Willkommen  bei der Hamburger Stiftung Asien-Brücke

Die Hamburger Stiftung Asien-Brücke fördert Projekte, welche von Hamburger Bürgern und Institutionen initiiert werden und der nachhaltigen Entwicklung in den Ländern Asiens dienen.

Schwerpunkte bei der Projektförderung sind die Verbesserung von Lebensbedingungen und der Bildung von Menschen in Asien, die Qualifizierung von Fach- und Führungskräften, der Wissens- und Erfahrungsaustausch mit Partnern und die Förderung des Umweltschutzes.

Die Hamburger Stiftung Asien-Brücke arbeitet eng mit dem entwicklungspolitischen und institutionellen Netzwerk der Freien und Hansestadt Hamburg zusammen um förderungswürdige Projekte zu identifizieren, die Aufmerksamkeit auf Themen der Entwicklungszusammenarbeit in Hamburg zu verstärken und den Dialog zwischen Verbänden/Institutionen in Asien und Hamburg zu fördern.

Gerne können Sie Vorschläge und Anträge für förderungswürdige Projekte mit Beginn im Laufe des Jahres 2022 an uns richten, nutzen Sie hierfür unser Formular für Projektanträge.

Eine wichtige Bedingung für die Förderung von Projekten ist, dass die Vereine, Verbände, Organisationen, Schulen oder vergleichbare Initiativen in Hamburg ansässig sind oder einen starken Hamburg-Bezug haben. Wenn vor der Bewerbung Unklarheiten bestehen, ob Ihr Projekt im Einklang mit unseren Leitlinien steht, kontaktieren Sie uns gerne vorab per Mail.


Hamburger Stiftung Asien-Brücke
Eine Stiftung der Freien und Hansestadt Hamburg